Angebote zu "Ebook" (1.815 Treffer)

Tote Blumen (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grauen beginnt, wenn der Tag zu Ende geht. Julia Carroll ist ein Glückskind. Sie ist schön, eine begabte Studentin, eine wunderbare Tochter und Schwester. Sie arbeitet ehrenamtlich mit obdachlosen Frauen. Eines Tages hält sie vergeblich Ausschau nach einer Gleichaltrigen, die noch nicht lange auf der Straße lebt. Das Mädchen ist hübsch, blond und hat blaue Augen - und scheint wie vom Erdboden verschluckt. Julia ist vom Verschwinden der jungen Frau äußerst beunruhigt, denn sie ist nicht die Erste, die als vermisst gilt. Julia beginnt zu recherchieren - und ahnt nicht, dass jemand sie heimlich sehr genau beobachtet. Und bereits dabei ist, sie einzukreisen, denn sie ist blond und hat blaue Augen ... ´´Karin Slaughter ist definitiv eine der besten Thriller Autorinnen unserer Zeit ... Ich folge ihr überall hin´´ Gillian Flynn ´´Slaughter traut sich, was andere Thriller Autoren nicht wagen: Sie führt uns an die tiefsten und düstersten Orte´´ Tess Gerritsen

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die verborgene Sprache der Blumen (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Victoria Jones kennt von Geburt an nur Waisenhäuser und Pflegefamilien. Wie ein Gegenstand wurde sie von einer Bleibe zur nächsten weitergereicht. Schon als Kind hat sie sich deshalb zu einer wortkargen, menschenscheuen Kratzbürste entwickelt. Einzig für Blumen interessiert sie sich, und für deren Sprache, denn die hat sie von Elizabeth gelernt, dem einzigen Menschen, von dem sie je Liebe erfahren hat. Mit achtzehn Jahren ist Victoria obdachlos und ganz auf sich allein gestellt ? bis sie einen Job in einem kleinen Blumenladen findet. Auf dem Markt der Blumenhändler lernt sie schließlich einen jungen Mann kennen. Erstaunt stellt sie fest, dass Grant ebenfalls die Sprache der Blumen versteht. Gegen ihren Willen keimt in Victoria nach langer Zeit wieder Hoffnung: auf Liebe, auf eine Familie, auf ein Zuhause ... Doch ihre Vergangenheit, ihre schmerzvollen Erinnerungen an Elizabeth holen sie immer wieder ein. Kann es Grant gelingen, sie trotzdem zu lieben ? so unberechenbar, so verstockt, so verletzlich, wie sie ist?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Ein Winter voller Blumen (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist Herbst in Paris. Die ersten Herbststürme fegen durch die Straßen, die Tage werden kürzer. Erst vor kurzem hat Monsieur Matin seine Stelle im vornehmen Hotel ´´Louis XV.´´ angetreten, wo er für Reklamationen und andere Problemfälle zuständig ist. Ein Job voller Konflikte und unangenehmer Situationen - da ist der Anblick des liebevoll dekorierten Schaufensters des kleinen Blumenladens auf seinem Heimweg Balsam für die Seele. ´´Fleurs de Fleur´´ steht auf dem Schild darüber. Am Abend eines besonders schwierigen Tages beschließt Monsieur Matin, hineinzugehen. Er betritt einen Raum, in dem es warm ist, in dem es gut duftet und die Farben so fröhlich leuchten. Als er den Laden wieder verlässt, hat er sein Herz an Mademoiselle Fleur verloren, die Floristin mit dem siebten Sinn für die Vorlieben ihrer Kunden. Von nun an kommt er, so oft es geht, und kauft jedes Mal wunderhübsche Sträuße... ...die immer gewagter und romantischer werden, findet Mademoiselle Fleur. Ob der nette Herr mit den guten Manieren wohl verliebt ist? Und in wen? Mademoiselle Fleur beginnt, die Unbekannte zu beneiden, die so mit Blumen verwöhnt wird. Aber dann kommt Monsieur Matin nicht mehr. Und Mademoiselle Fleur beginnt, Nachforschungen anzustellen...

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Das Geheimnis der schottischen Blume (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon wieder ein Gentleman, der Jane umwirbt! Das ist ja schlimmer als in der Wüste, als man fünf Kamele für sie geboten hat. Ungehalten beobachtet der berühmte Forscher Michael Hurst das Geschehen auf dem Ball. Lächerlich - nur weil seine Assistentin goldbraune Augen, eine entzückende Gestalt und Lippen hat, die zum Küssen einladen? Doch als er ihr eröffnet, dass sie auf die schottische Isle of Barra reisen werden, reagiert Jane zum ersten Mal launisch und verweigert mit blitzenden Augen jede Erklärung. Hingerissen von ihrem entflammten Temperament, zieht Michael sie an sich. Dann muss er sie eben küssen, bis sie ihm ihr Geheimnis verrät ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die wundersame Weltreise des Jonathan Blum (eBo...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Hinter dem Horizont die Freiheit! mit dem berühmten Auswandererschiff Liberty nach Amerika!´´ Dieses Plakt im Rostocker Hafen braucht der jüdische Junge Jonathan Blum nicht zweimal zu lesen. Doch zu diesem Zeitpunkt im Jahr 1858 kann Jonathan nicht ahnen, dass ihn seine Suche nach Freiheit auf eine unglaubliche Reise um die ganze Welt führen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Blumen einmal anders als eBook Download von Jör...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Blumen einmal anders: Jörg Buchholz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Die Blumen des Bösen (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Die Blumen des Bösen« (frz. Originaltitel: Les fleurs du mal) von Charles Baudelaire sind ein Klassiker der Weltliteratur. Der Gedichtband von 1857 war ein Meilenstein auf dem Weg zur modernen Lyrik. Charles Baudelaire weist im einleitenden Gedicht »An den Leser« warnend darauf hin, der Inhalt des Bandes sei eine Ausgeburt der höllischen Fantasie. Tatsächlich gelingt es Baudelaire, ein poetisches Licht auf gesellschaftliche Erscheinungen zu werfen, die gemeinhin nicht mit Poetik in Verbindung gebracht werden. Baudelaire entdeckt seine »Blumen des Bösen« etwa in den Reizen der Großstadt Paris, in verschiedenen Rauschmitteln, in der Revolte, und im Tod. Die vorliegende Übersetzung von Stefan George trug entscheidend zu der bis heute andauernden Popularität der »Blumen des Bösen« im deutschen Sprachraum bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Blume des Satans (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Paradise Christian Church´´ - so heißt die Kirche, in der die Pfarrerin Rachel Howard sich besonders engagiert um Jugendliche kümmert. Aber dann verschwindet sie spurlos. Zusammen mit dem Ex-Cop Rick Wells, der auf Key West eine Bar betreibt, versucht Liz etwas über den Verbleib ihrer Schwester harauszufinden. Vergeblich. Stattdessen entdecken sie Entsetzliches: Der düstere Satanskult ´´Gehörnte Blume´´ begeht offensichtlich Ritualmorde an Jugendlichen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Blumen des Himalaya (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Flora auf dem Dach der Welt Die weltbekannte Schriftstellerin Jamaica Kincaid begibt sich auf die Reise ihres Lebens, in den Himalaya, wo die Luft dünn und die Wege steil sind. Es ist nicht nur eine Reise, es ist eine Expedition. Die Gewächse des Himalaya, Blumen, Sträucher, Bäume, sollen erforscht, ihre Schönheit bewundert, ihre Samen gesammelt werden. Das botanische Abenteuer einer Literatin von Welt. Lange vor dieser Reise war Jamaica Kincaid von der Flora auf dem Dach der Welt fasziniert. Sie kannte Blüten von ungewöhnlicher Form und Farbe aus botanischen Gärten ihrer Wahlheimat im nordamerikanischen Vermont. Diese Gewächse, die wie aus einem Traum schienen, wollte sie sehen. Nicht nur das, sie wollte sie erleben. Und erlebte noch mehr als das, nämlich eine Landschaft, ein Licht, ein Bild von der Welt, das man nur sehen kann, wenn man tatsächlich dort ist. ´´Dort lebte ich nur draußen, in der Weite und Leere, die man besonders intensiv wahrnahm, wenn man sie aus großer Entfernung unter dem sich brückenartig wölbenden, ja beschützenden, Himmel sah. Und diese schier unendliche Weite stieß auf die endlos scheinenden Zacken der Berge, der Landschaft des Himalaya.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Blumen des Bösen (eBook, ePUB)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Charles Baudelaire: Die Blumen des Bösen. Übersetzt von Wolf von Kalckreuth Erstdruck von 18 Gedichten unter dem Titel »Les Fleurs du Mal« in: Revue des deux Mondes, 1855. Erstausgabe von 100 Gedichten: Paris (Poulet-Malassis und de Broise) 1857. Danach mit 35 neu aufgenommenen Gedichten anstelle von 6 zensierten: Paris (Poulet-Malassis und de Broise) 1861. In der dritten Ausgabe, Amsterdam [Brüssel] 1866, kamen 17 neue Gedichte hinzu und die 6 verbotenen Gedichte wurden wieder abgedruckt. Hier nach der Übersetzung von Wolf von Kalckreuth, Leipzig: Insel-Verlag, 1907. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Baudelaire, Charles: Blumen des Bösen. Übers. v. Wolf v. Kalckreuth, Leipzig: Insel-Verlag, 1907. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Walter Sickert, Ennui, um 1900. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot